Heimatverein Rüsselsheim 1905 e. V.
Jahreshaupt- versammlung 2016
Hans-Jörg Jährig - Vortrag
Manfred Gravelius 2.Vorsitzender
am 21. April 2016 um 18:00 Uhr
Rüsselsheim und der Deutsch-Französiche Krieg 1870/71 Anhand von Denkmälern in Deutschland und Frankreich bot Hans-Jörg Jährig eine Spurensuche an, wo Rüsselsheimer und Bauschheimer Soldaten im Krieg 1870/71 gekämpft hatten und gefallen sind bzw. verletzt wurden. Er hat seine Ausführungen in einem kleinen Buch zusammengefasst, das beim Heimatverein eingesehen werden kann. Bei den Vorstandswahlen waren die Stellen 2. Vorsitzender und 2. Kassierer neu zu besetzen. Manfred Gravelius wurde als 2. Vorsitzender und Walter Lotz als 2. Kassierer neu gewählt. Alle anderen Mitglieder im Vorstand wurden wiedergewählt. Norbert Hart, der seine Position als 2. Vorsitzender aus Alters- gründen aufgab, wurde vom Heimatverein mit der Ernennung zum Ehrenvorsitzenden für seine besonderen Verdienste geehrt. Willi Schaffner als Exkursionsleiter stellte die Planung für die Reise nach Speyer vor. Eine Dombesichtigung und der Besuch des Meeresaquariums sind vorgesehen. Dazu werden noch genauere Einzelheiten bekannt gegeben. Der Preis für Mitglieder liegt etwa bei 20 Euro. Die Fahrt findet am 10.09.2016 statt. Der Hessentag 2017 wurde besprochen. Dazu wird später eine genaue Beschreibung herausgegeben. Walter Lotz möchte als Moderator von Radio Rüsselsheim den Heimatverein aktiv in seine Sendung mit einbeziehen. Der Vorstand will dieses Vorgehen unterstützen. Für alle diese Angaben erfolgt noch ein Bericht des Vorstandes und der Presse.
Presse
Presse